Pfalz Inferno Karitativ


Servus Westkurve!

Nach der erfolgreichen Stammzellen-Typisierungsaktion beim Heimspiel gegen Heidenheim wollen wir nun erneut Leuten unter die Arme greifen, die im Leben leider nicht so viel Glück hatten. Konkret möchten wir dieses mal den Nothilfefonds Kaiserslautern finanziell unterstützen. Zu diesem Zweck werden wir den gesamten Erlös aus unserem Standverkauf beim Heimspiel gegen Wehen-Wiesbaden an den Nothilfefonds KL weiterleiten. Außerdem werden einige mobile Spendensammler unterwegs sein, um zusätzliches Geld für den guten Zweck einzunehmen.
Der Nothilfefonds Kaiserslautern hat es sich zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Familien mit Kindern aus dem Stadtgebiet (wovon es bekanntlich viel zu viele gibt) in finanziellen Notlagen zu helfen. Der Nothilfefonds springt dann ein, wenn Eltern das Geld beispielsweise für Schulmaterialien, Ferienfreizeiten, Mobiliar oder Kleidung fehlt. Der Zuschuss erfolgt erst, nachdem die Familienverhältnisse genau geprüft wurden, sodass das Geld auch wirklich dort ankommt wo man es benötigt und so Kindern ein normales Aufwachsen ermöglicht wird.

Nehmt also beim nächsten Heimspiel ein paar Euro mehr mit und kauft für den guten Zweck unseren Stand hinter der Westkurve leer – Lautrer helfen Lautrern!