Pfalz Inferno Ultras Kaiserslautern

Hasemann unvergessen

„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit“.

Wir haben eine Spendenaktion zur Deckung der Unkosten & Unterstützung der Familie gestartet.

Jeder Beitrag hilft, bitte teilen! Vielen Dank!

https://www.paypal.com/pools/c/8ICE4qfIfN?fbclid=IwAR3TpJYuC2lSDzZB7uVUYAPf0E15i7al3Wkqf_-Q0-jGyBg8_9N3Ozyg7TA

Alternativ nehmen wir auch Spenden über das PI-Konto an, die dann an die Familie weitergeleitet werden.

Pfalz Inferno
DE36 5465 1240 0005 5135 36

Verwendungszweck ‚Hasemann‘

Endspurt heißt Siege erzwingen!

Vor ziemlich genau einem Jahr stand unser 1. FC Kaiserslautern auf einem Abstiegsplatz in der 3. Liga und das rettende Ufer war in weite Ferne gerückt.
Jedem von uns kommen sofort Bilder und Emotionen in den Sinn, wenn wir uns an diese nervenaufreibende und belastende Zeit zurückerinnern.
Zuschauer waren im Stadion keine erlaubt und die gesamte FCK-Familie versuchte mit vielfältigen Aktionen wie zum Beispiel am Mannschaftshotel, beim Training, auf den Anreisewegen zum Betze oder eben am Stadion selbst alles, um unsere Mannschaft zu pushen und zusammen mit ihr diesen Kraftakt namens Klassenerhalt zu stemmen.
„Endspurt heißt Siege erzwingen!“
Dieser markante Spruch prägte die letzten Spiele der vergangenen Saison und wir haben ihn als FCK-Familie Seite an Seite mit der Mannschaft, dem Trainterteam und allen Vereinsverantwortlichen in die Tat umgesetzt.
Nun 12 Monate später laufen viele für uns relevante Pandemie-Beschränkungen aus und damit kehren wir als Fanbündnis wieder zurück auf unsere Plätze in der Westkurve, um den Support in der bekannten Form zu organisieren.
Nachdem der Betze wieder voll ausgelastet werden kann, personalisierte Tickets wegfallen, den Gästefans 10% der Tickets zustehen, keine Maskenpflicht gilt und vor allem jeder FCK-Fan wieder ins Stadion darf, sind wir heiß darauf, unsere Mannschaft und unseren Verein gemeinsam nach vorne zu peitschen.
Vorausgesetzt die aktuellen Bestimmungen bleiben so, können wir daher Folgendes mit Sicherheit sagen:
Wir werden da sein! Auswärts zu Tausenden und daheim mit einer bis auf den letzten Platz gefüllten Westkurve. Wir werden die unterschiedlichsten Aktionen durchziehen und dabei alle FCK-Fans miteinbeziehen. Wir werden jedes Spiel zu einem Highlight machen, denn wir haben unfassbar Bock wieder mit euch allen zusammen in der Kurve zu stehen.
Und wenn es nötig sein wird, werden wir auch in diesem Endspurt die Siege gemeinsam erzwingen.
Ganz Fußballdeutschland hat uns vor einem Jahr abgeschrieben, viele haben uns schon in der Versenkung verschwinden sehen und keiner hat uns nur ansatzweise etwas Gutes gewünscht.
Aber wir werden sie alle eines Besseren belehren. Zeigen wir, zu was wir im Stande sind. Zeigen wir, dass man uns niemals abschreiben sollte und zeigen wir, dass die Westkurve Kaiserslautern zusammenhält!