Die Spende der Einnahmen des Infostand Verkaufs gegen Erzgebirge Aue, sowie die Sammlung an Sachspenden können als voller Erfolg gewertet werden.
Somit konnte sich am heutigen Mittwoch, drei Tage vor Heiligabend, eine kleine Abordnung unserer Gruppe auf den Weg ins Westpfalz-Klinikum machen, um der dortigen Leitung die Spende zu übergeben.
Große Augen von Patienten und Mitarbeitern begrüßten uns, als wir mit einem voll beladenen Einkaufswagen die Station betraten. Im Gespräch erfuhren wir, dass die Klinik auf eine solche externe Unterstützung angewiesen ist, da das vorhandene Budget nur bedingt für diese Zwecke verwendet werden kann.
Wir möchten allen FCK-Fans danken, die uns geholfen haben, eine Vielzahl an Kindern kurz vor den Feiertagen glücklich zu machen.