Servus Betzefans!

 

Lange hat's gedauert, viele haben es schon vermisst und noch mehr scharren bereits mit den Hufen, aber letztendlich können wir euch voller Stolz die nunmehr siebte Ausgabe des Paranoids präsentieren!

 

Tut uns leid, dass wir uns damit bis zum Oktober Zeit nehmen mussten, aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Schließlich kommt das Paranoid 7 mit einem gewohnt breit gefächerten Themenspektrum daher, sodass wohl jeder FCK-Fan mit Freuden die 148 komplett farbig gedruckten Seiten verschlingen wird.

 

Den Großteil des Heftes macht natürlich der Rückblick auf die Saison 2013/14 aus, in der unsere Männer in Rot ja bekanntlich bis ins DFB Pokalhalbfinale stürmten, wohingegen der angepeilte Aufstieg bereits im Winter nach einer Sieglosserie wieder verworfen werden musste. Trotzdem gab es einige Highlightspiele, die sicher noch lange in Erinnerung bleiben werden, wie z.B. die Derbys gegen den KSC oder der nervenraubende Auswärtserfolg beim FC Sankt Pauli.
Abseits der Spielberichte lest ihr außerdem von den Erlebnissen der Sektion Stadionverbot, von Besuchen bei der Curva Nord Inferiore aus Palermo, sowie von einem kleinem geschichtlichen Exkurs, bei dem die Historie der Stadt Kaiserslautern einmal genauer unter die Lupe genommen wurde.

 

Wie ihr seht ist uns also wieder einmal ein bunter Themenmix gelungen, wovon ihr euch ab dem Alternativprogramm gegen das Produkt aus Leipzig selbst überzeugen könnt.

 

Zum Selbstkostenpreis von 4,50€ könnt ihr euch an unserem Infostand oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein Exemplar sichern.

 

Viel Spass beim Lesen wünscht euch das Pfalz Inferno Kaiserslautern!